Dresden an einem Tag Dresden in One Day Dresden in een dag
Дрезден за один день

Doris Mundus

Dresden an einem Tag


Ein Stadtrundgang

48 Seiten, etwa 60 farbigen Abbildungen, 1 Karte
12,5 x 21 cm, Klappenbroschur

 

deutsch Ausgabe in deutscher Sprache

3. aktualisierte Auflage
ISBN 978-3-937146-93-5                                                5,00 Euro (D)
 

englisch Ausgabe in englischer Sprache
Dresden in One Day
2nd English Edition (revised)                                           4,95 Euro (D)
ISBN 978-3-942473-85-9

niederländisch Ausgabe in niederländischer Sprache
Dresden in een dag. Een stadswandeling
ISBN 978-3-95797-023-7                                                4,95 Euro (D)

russisch Ausgabe in russischer Sprache
Дрезден за один день Экскурсия по городу
12x20 cm, Broschur  
ISBN 978-3-95797-022-0                                                4,95 Euro (D)


 

Autorin | Pressestimmen | Bestellung


deutsch Dresden, die jahrhundertealte Hauptstadt der sächsischen Kurfürsten und Könige und heutige Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen, trägt nicht zu Unrecht den Beinamen „Elbflorenz“. Die einzigartige Vereinigung von großartigen Barockbauten und weltberühmten Kunstsammlungen, eingebettet in die Landschaft des sanften Elbtals, fasziniert Jahr für Jahr Millionen Touristen aus aller Herren Länder.
Am Ende des Zweiten Weltkriegs aufs schwerste zerstört, ist „Dresden, die Wunderbare“ in den letzten Jahren geradezu wiederauferstanden.
Der Wiederaufbau der Frauenkirche hat Menschen in der ganzen Welt bewegt. Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Stadt.
Zu Fuß und an einem Tag - natürlich mit den nötigen Pausen, um die Dresdner Gastlichkeit zu genießen - kann man die gut 800jährige Stadtgeschichte unterhaltsam und informativ erleben.

 

englisch  Dresden, for many centuries capital city of the electors and kings of Saxony, and today capital of the Free State of Saxony, has earned its byname of “Florence on the Elbe” for a myriad of good reasons. Year by year, millions of tourists from all corners of the world are enchanted by the unique combination of outstanding Baroque buildings and world-famous art collections, embedded in the gentle landscape of the River Elbe valley. Devastated at the end of the Second World War, the wonderful city of Dresden has been virtually reborn in the last decades.

The city tour brings the visitor to the most important points of interest in the centre of the town. On foot and in one day – not forgetting the occasional welcome break to enjoy Dresden’s hospitality – the 800-year-old history of the town can be experienced in an entertaining and informative way.

 

niederländisch 

 

 

russisch 

 

Pressestimmen:

„Endlich mal ein übersichtlicher und gut strukturierter Stadtführer für Tagestouristen ohne überflüssigen Ballast! Bitte mehr davon und möglichst von allen Städten und allen anderen interessanten Orten!“ (Kundenrezension von Angela Martin zu „Leipzig an einem Tag“ auf buecher.de

„Das Schöne an diesen Ein-Tages-Stadtführern ist, dass man sie einfach in die Jackentasche stecken kann und dann je nach Lust und Laune und Witterung entscheiden kann, was man aus dem Tag macht.“
(Ralf Julke, Leipziger Internetzeitung, 5. Mai 2013)

 „Die Hefte im Taschenformat helfen, die ganze Sache generalstabsmäßig zu planen, wenn man schon mal nur einen Tag zur Verfügung hat. Aber der Tag lohnt sich.“
(Ralf Julke, Leipziger Internetzeitung, 27. April 2012)


Autorin:
Doris Mundus (geb. 1951), Historikerin, bis 2012 stellvertretende Direktorin des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig und Kuratorin für Stadt- und Landesgeschichte.


 









Empfehlungen